Der Trafikant

Datum:10.11.2020
Startzeit:20:00
Endzeit:21:30
Veranstalter:Stadtverwaltung Landau in der Pfalz | Kulturabteilung
Ort:Jugendstil-Festhalle, Großer Saal

 

Nach dem Erfolgsroman von Robert Seethaler und dem Kino-Film mit Bruno Ganz | Regie: Lajos Wenzel | Mit Max Schautzer, Raphael Grosch u. a.| Landesbühne Rheinland-Pfalz

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz will als Lehrling in einer Tabak-Trafik in Wien sein Glück machen. Als er sich in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er Rat bei dem weltbekannten Psychoanalytiker Sigmund Freud. Doch für den Professor ist das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel wie für Franz. Der junge Mann ist fest entschlossen, um seine Liebe zu kämpfen, wird aber in den Strudel der politischen Ereignisse gezogen, als Hitlers Truppen in Wien das Kommando übernehmen. Alles ist im Wandel und Franz muss schnell erwachsen werden. Robert Seethaler landete mit seinem 2012 erschienen Roman einen internationalen Bestseller, der 2018 mit Bruno Ganz verfilmt wurde. Auch in der Bühnenfassung entwickelt die Geschichte über eine besondere Freundschaft in schwierigen Zeiten ihre sinnliche Kraft. Der österreichische Schauspieler Max Schautzer scheint geradezu prädestiniert für die Rolle des Sigmund Freud.

Tickets erhalten Sie ab dem 7. September im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de, an allen Vorverkaufsstellen von ticket REGIONAL und über die Tickethotline der Kulturabteilung 06341/13-4141.

Eintrittspreise: 4,50 € bis 25,00 €