Sinfoniekonzert

Datum:24.10.2019
Startzeit:20:00
Endzeit:22:30
Veranstalter:Stadtverwaltung Landau, Kulturabteilung
Ort:Jugendstil-Festhalle Großer Saal

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Dirigent: Christof Prick


Magisches Schimmern, flirrendes Glimmern, Elfenreigen, Regenbogenduft und Rüpeltanz – mit der Ouvertüre zu Shakespeares „Sommernachtstraum“ gelang dem 17-jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy ein sprudelnder Geniewurf: Zwölf Minuten Musik, von der keine einzige Sekunde zur sparsamen Zurückhaltung mahnt. Seine 4. Sinfonie, die „Italienische“, erweist sich nicht minder reich an verschwenderischer Fülle und musikalischen Pointen. Als unkompliziertes Kind aus dem Süden voller Heiterkeit und unbeschwerter Freude gelang ihm eine temperamentvolle Reflexion seiner Italienreise. Liebeslust, Überdruss und Todessehnsucht – wie dem jungen Mendelssohn gelang es Richard Strauss, dem Lebensgefühl einer ganzen Generation Ausdruck zu verleihen. Die Abkehr vom Fin de Siècle und der Aufbruch in eine neue Zeit finden im stürmisch-brausenden Anfangsthema seines „Don Juan“ Ausdruck.
Die ästhetische Wende und der Beginn eines neuen Zeitgeistes lassen sich darin bis heute nachempfinden.

Tickets: 4.00 € bis 30,00 €.


Einführung: Peter Imo, 19.20 Uhr, Kleiner Saal

Abonnement 1 - derzeit ausabonniert!

Abonnements  können bis 30. August 2019 in der Kulturabteilung im Rathaus gezeichnet werden. Info: 06341-134101 (Frau Schöngarth).

Einzeltickets für Stehplätze erhalten Sie ab dem 2. September 2019 im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de, an allen Vorverkaufsstellen von Ticket regional und über die Tickethotline der Kulturabteilung 06341/13-4141.