19.06.2018

Stadtholding: erfolgreich vom TÜV nach ISO 9001:2015 zertifiziert

Das Freizeitbad LA OLA, das Freibad am Prießnitzweg, die Jugendstil-Festhalle, das Alte Kaufhaus und das Messegelände, alle diese Einrichtungen werden durch die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH mit einem hohen Anspruch an die Qualität betrieben. Das interne Qualitätsmanagementsystem ist seit über 10 Jahren zertifiziert und wurde nun erneut, erstmals nach der neuen internationalen DIN EN 9001:2015 durch einen Auditor der TÜV Rheinland Group überprüft. Hierüber informiert Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Geschäftsführer der städtischen Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft und betont: „Die Stadtholding erfüllt die strengen Qualitätsanforderungen der ISO-Norm und erhält erneut das Zertifikat des TÜV. Der Auditor bestätigte ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement-System, auf hohem Niveau“.

„Wir zählen seit 2007 zu den wenigen  öffentlichen Einrichtungen ihrer Art, die nach dem internationalen Qualitätsstandart zertifiziert werden“, freut sich Hirsch und weist darauf hin, dass diese Norm ein weltweiter Standard für Managementsysteme und Qualitätskontrolle ist.

Vom TÜV wurden die Strukturen, Abläufe und Prozesse im Unternehmen überprüft. Die einzelnen Unternehmensabläufe sind standardisiert. „So können sich unsere Gäste darauf verlassen, dass die versprochene Qualität bei unseren Einrichtungen umgesetzt wird“, so Hirsch. Wichtig sei für das städtische Unternehmen vor allem auch die Bestätigung von Hygiene, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz durch den TÜV.