27.05.2019

Flagge zeigen für Vielfalt

 

Pünktlich zum diesjährigen Diversity Tag 2019 am Dienstag, den 28. Mai 2019 darf Oberbürgermeister Thomas Hirsch einen weiteren Unterzeichner der bundesweiten Initiative „Charta der Vielfalt“ begrüßen. Mit symbolischer Urkundenüberreichung schließt sich die Firma Brillen Kuntz GmbH & Co. KG unter den Geschäftsführern Harald Marz und Dominik Wissmeier der Selbstverpflichtung für ein vorurteilsfreies Miteinander in der Arbeitswelt an. „Wir haben schon immer Mitarbeiterorientiert gearbeitet und sehen es als unsere Verpflichtung als Arbeitgeber an, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubeziehen und  zu unterstützen“, so Marz.  

 

Bereits 36 Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt auf Initiative der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH seit 2012 unterzeichnet. „Ich freue mich, dass wir jährlich neue Mitstreiter finden, die die Selbstverpflichtung zur Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt unterstützen“ so  Oberbürgermeister Thomas Hirsch. 

 

Einmal jährlich ruft die Charta der Vielfalt als Initiator des Diversity-Tages zu einem bundesweiten Aktionstag auf, an dem 2018 durch mehr als 2.000 Aktionen von über 600 Unternehmen und Organisationen der Vielfaltsgedanke in den Fokus gerückt wurde. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. 

 

Erstmalig werden sich die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen in diesem Jahr beim „Tag der Integration“ am Samstag,
den 15. Juni 2019 präsentieren. Durch die inhaltliche Überschneidung hat sich das Netzwerk dafür ausgesprochen, den Vielfaltsgedanken so einer noch breiteren Öffentlichkeit näherzubringen.

 

Teilnehmer der diesjährigen Landauer Gemeinschaftsaktion sind: Club Behinderter und ihrer Freunde Südpfalz, Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau  AöR, Gillet Baumarkt GmbH, Jobcenter Landau - Südliche-Weinstraße, Klinikum Landau-SÜW GmbH, Parkhotel Landau Betriebs GmbH, ProfeS GmbH, Runder Tisch Migration Landau – Südliche Weinstraße, Sparkasse Südliche-Weinstraße, Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH, Stadtverwaltung Landau in der Pfalz, Vinzentius Krankenhaus Landau und VR Bank Südpfalz eG.